Hausbesuche

 

Krankenbesuch zu Hause


In besonderen Fällen kann ein ärztlicher Besuch beim Patienten zu Hause erforderlich werden. Das kann bei Schwerstkranken oder Sterbenden der Fall sein, die selber nicht mehr in die Praxis kommen können.

Im Rahmen eines Hausbesuches kann eine körperliche Untersuchung durchgeführt, therapiert  oder Rezepte für Medikamente ausgestellt werden. Allerdings sind die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten gegenüber einem Besuch in der Praxis  eingeschränkt.

Was ist zu beachten?


Die ärztliche Kapazität für Hausbesuche neben dem Praxisbetrieb ist naturgemäß sehr begrenzt. Daher ist er auf solche Schwerstkranke beschränkt, die auf andere Weise keine ärztliche Hilfe erhalten können.

Gerade bei dieser Patientengruppe ist es wünschenswert, wenn Betreuungspersonen anwesend sind. Sie können bei der Untersuchung oder der Planung weiterer Maßnahmen hilfreich sein.

Arztkoffer  Quelle: Wikipedia